"Dancing in Havana"

Erlebt Yohan in seiner Heimat Havanna...



...und verbringt eine einzigartige Zeit in Havanna!

Seit 2016 führt Yohan seine eigene Tanzschule im Herzen von Havanna.  Nahe der "Callejon de Hamel", dem Mittelpunkt der kubanischen Kunst rund um die afro-kubanischen Wurzeln, empfängt Yohan die Schüler seiner Reisen "Dancing in Havana", Reisegruppen und Privatschüler in seinem Haus und vermittelt nicht nur Salsa, Reggaeton, Rumba, Afro und was das Herz eines Salsa-Tänzers noch so begehrt, sondern zudem die offenherzige kubanische Kultur, die Lebensfreude und eine einzigartige Gastfreundschaft. Hier unterrichtet er, wenn er nicht gerade in Europa unterwegs ist, Reisegruppen etlicher Reiseveranstalter von überall auf der Welt, Privatschüler, denen kein Weg zu weit ist, um von ihm zu lernen. Wenn er persönlich nicht in Havanna ist, weil er gerade in Europa unterwegs ist, hat er ein hervorragendes Team, das seine Schule führt, bis er wieder da ist.

Yohan ist zwar auch gerne in Europa unterwegs, aber sein Herz schlägt für sein geliebtes Kuba und um so schöner ist es für ihn, in der Heimat seine Kultur und seine Leidenschaft fürs Tanzen weiterzugeben. 

"Dancing in Havana"

die Tanzschule und eigene Reisen


mehr Informationen folgen...

Andere Reiseveranstalter

diese Reisen führen zu Yohans Tanzschule


Auf eigene Faust

Privatstunden für Dich und Freunde


Du planst eine Reise nach Havanna und würdest gerne die ein oder andere Privatstunde für Dich oder eine kleine Gruppe buchen? Yohan freut sich über eine Anfrage von Dir!


Havanna Impressionen: